Die Stiftung

Die Geschichte

Die Fondation Sion Violon Musique (SVM) ist das Ergebnis der Zusammenführung der Musikakademie Tibor Varga, des Sion Festivals und des Internationalen Violinwettbewerbs Tibor Varga. Die 1962, 1964 und 1967 vom ungarischen Geiger Tibor Varga ins Leben gerufenen Veranstaltungen waren von unterschiedlichem Erfolg gekrönt. Zu Beginn der 2000er Jahre trennten sich die Akademie und das Festival, während der Wettbewerb ein turbulentes Schicksal erlitt: Es gab zwei verschiedene Wettbewerbe bis 2013, bis zur ersten «wiedervereinigten» Ausgabe.

Seit Mai 2017 sind diese Veranstaltungen unter dem Dach der Stiftung „Fondation Sion Violon Musique“ zusammengefasst. Diese Stiftung bietet jeder der drei Einrichtungen professionelle Verwaltung und künstlerische Unabhängigkeit und fördert gleichzeitig die Zusammenarbeit.

Die Organisation

Künstlerisch wird die Akademie von einer 6-köpfigen künstlerischen Kommission geleitet, der Wettbewerb vom Präsidenten der Jury und das Festival vom künstlerischen Leiter (Pavel Vernikov).

Der Stiftungsrat setzt sich aus 11 ehrenamtlichen Mitgliedern zusammen. Er tritt alle sechs Monate zusammen, um strategische Entscheidungen für die Stiftung zu treffen. Der Ausschuss, der dem Verwaltungsrat untersteht, besteht aus fünf Mitgliedern, die das Verwaltungsteam beaufsichtigen. Er tagt monatlich.

Das professionelle Verwaltungsteam besteht aus 8 Mitarbeitern auf Jahresbasis, die im Sommer durch einige Praktikanten ergänzt werden. Es sorgt für den reibungslosen Ablauf aller Aktivitäten der Stiftung.

Die Strategische Positionierung

Die Aktivitäten der Stiftung konzentrieren sich auf vier strategische Schwerpunkte:

  • Künstlerische Qualität auf international anerkanntem Niveau
  • Verstärkung des Austauschs zwischen den besten Musikern von heute und denen von morgen
  • Die aussergewöhnliche Qualität des Empfangs
  • Eine geografische Positionierung in Sitten und Umgebung

Der Stiftungsrat

  • Olivier Vocat, Präsident, Generaldelegierter*
  • Ruth Puhr, Vizepräsidentin*
  • Chantal Balet
  • Aurélien d’Andrès
  • Sylvain Jaccard*
  • Fabien Girard*, Verwalter (beratende Stimme)
  • Thierry Debons
  • Sébastien Gattlen
  • Mireille Hofmann-Jacquod
  • Jörg Lingenberg
  • Serge Métrailler
  • Pascal Perruchoud
  • Béthy Zufferey

*Mitglieder des Ausschusses

Das Verwaltungsteam

Fabien GirardVerwalter, 60%.
Mélody RegameyStellvertretende Verwalterin, 80%.
Carmen DerivazSekretärin, 80%.
Lina LuzziVerwaltungsassistentin, 30%.
Olivier SongyInspizient, 15%.
Marie FavreMusikwissenschaftlerin, 15%.
Barbara KnopfVerantwortliche Öffentlichkeitsarbeit, 50%.
Sanja BlazevicVerantwortliche Social Media/Web, 20%.

Während unserer Veranstaltungen werden einige Praktikumsplätze angeboten, um das bestehende Team zu unterstützen und wertvolle Erfahrungen im Veranstaltungsmanagement zu sammeln. Darüber hinaus wird das Team durch beauftragte Fachleute vervollständigt, insbesondere für das Bühnenmanagement, die fotografische Begleitung der Events, die Videoproduktion usw.