cat-festi

Yannick Barman

Schweiz

Trompete
Komposition

Kurzpräsentation

Yannick Barman wurde im Wallis geboren. Er studierte Trompete und Kontrapunkt am Konservatorium in Lausanne und später am Konservatorium in Rueil-Malmaison, wo er in der Klasse von Eric Aubier einen Exzellenzpreis erhielt. Nach seiner Rückkehr in die Schweiz bereicherte er sein musikalisches Universum mit elektronischen Klängen durch den Einsatz von Maschinen und Computern. So durchläuft er mit Leichtigkeit sowohl die Interpretation als auch die Komposition in einem vielfältigen Repertoire, das von Jazz über Klassik bis hin zu Elektro reicht. Yannick Barman, der mehrfach vom Kanton Wallis unterstützt und ausgezeichnet wurde, tritt auf Bühnen in der ganzen Welt auf und arbeitet an zahlreichen Projekten, die Musik und visuelle Erfahrungen miteinander verbinden. Im Jahr 2022 verlieh ihm die Stadt Monthey den Kulturpreis, um seine internationale Karriere und seine zahlreichen lokalen Kooperationen zu würdigen. Ausserdem erhielt er den Golden Melody Award Taiwan 2023 und den Wave Music Award China 2023 für das Album Sunset in the Alps.


Website des Künstlers

Konzerttermine