fbpx cat-festi

Gregor Sigl

Deutschland

Bratsche

Über uns

Der Geiger und Bratschist Gregor Sigl wurde in eine Musikerfamilie geboren. Er erhielt im Alter von fünf Jahren ersten Musikunterricht bei seinen Eltern und an der «Albert Greiner Sing- und Musikschule» in Augsburg. Bereits als Zehnjähriger begann er ein Studium an der Musikhochschule «Mozarteum» in Salzburg und wurde im Alter von siebzehn Jahren in die internationale Meisterklasse des Lettischen Geigers Philippe Hirshhorn am «Utrecht Conservatorium» aufgenommen. Als Solist und als Mitglied des Artemis Quartetts konzertiert er weltweit in allen bedeutenden Musikzentren und ist regelmässiger Gast bei zahlreichen internationalen Festivals.

Gregor Sigl und das Artemis Quartett sind exklusiv bei Erato/Warner unter Vertrag.

Seit 2007 bekleidet er Professuren an der «Universität der Künste» in Berlin und an der «Queen Elisabeth Music Chapel» in Brüssel.