Vincenzo Capezzuto

Italien

Countertenor

Kurzpräsentation

Vincenzo Capezzuto ist ausgebildeter Tänzer. Er debütierte am San Carlo Theater in Neapel, wo er bald zum Solisten ernannt wurde. Anschliessend tanzte er mit grossen internationalen Ensembles, wo er die Ballette berühmter Choreographen wie George Balanchine, Marius Petipa, William Forsythe, Roland Petit und vieler anderer interpretierte. Vincenzo Capezzuto ist offen für künstlerische Erfahrungen in all ihren Versionen. Er interessiert sich auch für andere Ausdrucksformen als den Tanz und verfolgt daher eine zweite Karriere als Sänger. In dieser Funktion arbeitet er regelmässig mit dem Ensemble L’Arpeggiata zusammen. Vor kurzem trat er als Evangelist in Bachs Matthäus-Passion mit der Accademia dell’Annunciata auf. Im Jahr 2011 gründete er zusammen mit Claudio Borgianni das Ensemble Soqquadro Italiano.


Website des Künstlers