fbpx cat-festi

Michel Godard

Frankreich

Tuba & Serpent

Über uns

Michel Godard wurde am 3. Oktober 1960 in der Haute-Saône geboren und begann schon im frühen Alter mit dem Musikstudium. Als Tubist erwies er sich als vielseitig und stets neugierig. So kann man ihn regelmässig auf dem Blechblasinstrument Serpent – einem lange Zeit vergessenen Instrument, welches er wieder in den Vordergrund zu rücken vermochte – und der Bassgitarre hören. Als leidenschaftlicher Schöpfer in einer Welt der Improvisation hat er mit mehreren europäischen Jazzensembles zusammengearbeitet und sich intensiv mit der sogenannten alten Musik beschäftigt. Seine Projekte ermöglichten ihm eine Zusammenarbeit mit Musikerinnen und Musikern aller Richtungen sowie mit dem Instrumentalbauer Stefan Berger. Heute unterrichtet Michel Godard die Musik auf dem Serpent am CNSM und verfolgt eine reiche Karriere als Solist, Kammermusiker und Improvisator.


Fotogalerie