fbpx cat-festi

Koreanisches Kammerorchester

Südkorea

Über uns

Das Koreanische Kammerorchester wurde 1965 gegründet und hat sich rasch zum führenden Kammerorchester des Landes etabliert. Eine hochwertige Diskographie und ein vielfältiges Repertoire haben dazu beigetragen, dass sich das Ensemble auf internationalen Bühnen schnell etablierte. Inzwischen ist das Kammerorchester in den meisten grossen Konzertsälen Asiens, Europas und der USA sowie bei zahlreichen Festivals aufgetreten. Im Jahr 2020 feierte das Orchester unter der künstlerischen Leitung von Kim Min seinen 55. Geburtstag und dies ganz im Zeichen Mozarts: geplant ist ein kompletter Satz aller 46 Symphonien des Komponisten. Soo-yeoul Choi ist der wichtigste Gastdirigent der koreanischen Phalanx für die Saison 2022.


Website des Künstlers

Fotogalerie