cat-festi

Ruslan Talas

Kasachstan

Geige

Kurzpräsentation

Der aus Kasachstan stammende Geiger Ruslan Talas absolvierte sein Studium am Tschaikowsky-Konservatorium, wo er bei Irina Bochkova und Graf Mourja studierte. Zurzeit setzt er sein Studium an der HEMU – Valais-Wallis in der Klasse von Janine Jansen fort. Als Gewinner zahlreicher renommierter Wettbewerbe gewann er 2022 den Rodolfo-Lipizer-Wettbewerb, im selben Jahr den Worldvision-Wettbewerb, 2014 den 8. Internationalen Tschaikowsky-Wettbewerb für junge Talente und 2019 den Wettbewerb Viêt Nam. Dank seines Talents war er ausserdem Finalist beim Internationalen Musikwettbewerb von Montreal 2023 und beim Königin-Elisabeth-Wettbewerb 2024. Ruslan Talas ist auf einigen der renommiertesten Bühnen aufgetreten, darunter bei der Berliner Philharmonie, im Wiener Konzerthaus und in der Zaryadye State Concert Hall. Er hat unter anderem mit renommierten Orchestern wie dem Symphonieorchester von Montreal und dem Eurasian Symphonieorchester zusammengearbeitet.


Website des Künstlers

Konzerttermine